2018 startete Frank seinen Podcast. Viele Artikel dieses Blogs finden sich hier zum Nachhören. Viel Spass!

 

Auf der Suche Podcast

Auf der Suche

Jeder ist auf der Suche. Nach dem Glück, der Harmonie, dem Traumpartner, nach Erkenntnissen, oder einfach nur nach der Brille. Frank Senftleben, seines Zeichens Musiker, Komponist und, wie er sich selbst beschreibt, Halbtagsbanker, sucht in seinem Podcast nach Lösungen oder gibt seine Meinung zu diversen Alltagsthemen wieder. Basierend auf seinen Aufzeichnungen "Auf der Suche nach Jameson" erzählt Frank von seinem Vorhaben, ein Musical zu schreiben. In fortlaufenden und wöchentlich erschienenen Folgen berichtete er über Hürden, dem Verzweifeln, Glücksmomenten und den Menschen, die dieses Projekt begleiteten. Da er auch persönliche Gedanken, oder Anekdoten zum Besten gab, könnte man fast von Tagebuchaufzeichnungen sprechen. Bis zum Juni 2019 war die Geschichte erzählt. Seitdem erscheint der Podcast zweiwöchentlich und beinhaltet unterschiedliche Themen ohne Schwerpunkte. Original RSS-Feed: http://www.vjc3by.podcaster.de/AufderSuche.rss Kommentare und Anmerkungen bitte unter: http://www.blog.auxreturn.de/index.php/audio-blog e-Mail Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Die Flut, das Steak und der Wald

    Episode #67 - Die Flut, das Steak und der Wald - Das Klima im Wandel

    Nicht erst seit den letzten Tagen, mit der tragischen Flutkatastrophe in Deutschland und den angrenzenden Ländern, herrscht eine rege Diskussion darüber, wie wir Menschen mit unserer Natur und somit mit unserem Lebensraum und seinen Bewohnern umgehen. Diese Auseinandersetzungen ziehen sich in viele Bereiche unseres Lebens. Wenn es um Nachhaltigkeit geht, um unseren Konsum, um unsere Lebensmittel oder um unser Umweltverhalten. In den letzten Jahren wird diese Diskussion schärfer geführt. Frank hat sich mit dem heutigen Podcast einem Thema angenommen, dass ihn seit längerem beschäftigt. Die ersten Zeilen des Manuskriptes entstanden bereits vor zwei Jahren mit dem Beginn der Fridays for Future – Bewegung.

    Folge direkt herunterladen
  • Die Zeit

    Episode #66 - Die Zeit - Zeitmanipulationen und andere Gedanken

    Ohne unser Zutun und ohne, dass wir es aufhalten können, vergeht sie, die Zeit. Unaufhörlich und gnadenlos. Je älter man wird, umso schneller kommt einem dieses Phänomen vor. Wie oft dachte Frank darüber nach? Wie oft dachte er an Ereignisse oder Situationen, die gefühlt nur Tage oder wenige Wochen her sein konnen, aber tatsächlich vor Jahren geschahen. Wie oft fragte er sich an Geburtstagen, in welchem Eiltempo das letzte Jahr wieder verging? Diesen Fragen und anderen Gedanken geht Frank in der heutigen Episode nach.

    Folge direkt herunterladen
  • Angst

    Episode #65 - Angst - Den Fokus verlieren

    Die Angst eines Menschen nimmt eine wichtige Funktion ein. Sie dient als Schutz- und Überlebensmechanismus. Sie schärft unsere Sinne, aktiviert unsere Körperkraft und dient als Alarmanlage in tatsächlichen oder vermeintlichen Gefahrensituationen. Angst schützt uns. Die Angst oder die Furcht kann Stressfaktor sein, oder alltägliche Belastung. Wie gehen wir damit um, und warum verlieren wir manchmal unseren Fokus, wenn es uns eigentlich gut geht? Richtig beantworten kann Frank diese Frage auch nicht. Er kann eher nur die eigenen Erfahrungen aufgreifen und davon berichten. Von vergangenen, fremden und aktuellen Situationen.

    Folge direkt herunterladen
  • Verschwörung!

    Episode #64 - Verschwörung! Deine Theorien

    Lang verbreitete, wie auch neu ersonnene Verschwörungstheorien geistern in letzter Zeit verstärkt durch alle Schichten der Bevölkerung. Angefeuert von den Medien, die diesem Phänomen ein besonderes Augenmerk schenken, verteilen sich vor allem in den Sozialen Netzwerken die absurdesten Thesen und Vermutungen. Waren es vor wenigen Jahren nur eine Hand voll Menschen, eine überschaubare Randgruppe, die an Chemtrails, die Neue Weltordnung, oder an die Reichsbürgerbewegung glaubte, so haben sich die Anhänger dieser Theorien in jüngster Zeit vervielfacht. Mit neuen Verschwörungen, wie der QAnon-Bewegung, dem Adrenochrom-Glauben oder der sogenannten Coronalüge, finden die modernen Rattenfänger ihre Anhänger und ihre Aufmerksamkeit. Logik und Fakten werden außer Kraft gesetzt. Nach über 25 Jahren ständiger Konfrontation mit Hypothesen einiger Verschwörungsgläubiger seines privaten Umkreises, reicht es ihm. Er setzt ein Zeichen und beendet mit einem Song seine Zeitverschwendung mit unzähligen sinnlosen Diskussionen und Recherchestunden mit einer einfachen Botschaft: Lasst mich in Ruhe damit.

    Folge direkt herunterladen
  • Intrigen 11

    Episode #63 - Intrigen 11 - Ich mach mir die Welt...

    Letztes Kapitel – Mit dieser Folge endet die Intrigen-Reihe. Es gäbe wahrscheinlich weit mehr zu erzählen, aber Frank beschränkte sich in seinen Aufzeichnungen auf die tiefgreifendsten Ereignisse und Situationen mit seiner Großmutter. Auch verspürt er wenig Ambitionen, weiter in der Vergangenheit zu graben. Heute zieht er sein Resümee und erzählt noch einige Anekdoten, die es in sich haben.

    Folge direkt herunterladen
  • Intrigen 10

    Episode #62 - Intrigen 10 - Ich mach mir die Welt...

    Die Linientreuen und die Wende - Der Wendehals: Dies ist nicht nur eine Vogelart der Gattung Jynx, sondern so bezeichnet man gleichfalls Personen, die ihre Gesinnung stets der aktuellen politischen Lage anpassen. Vor dem Hintergrund des zusammenbrechenden Systems der DDR um 1989 machte dieser Begriff weitläufig seine Runde. In Franks Familie wurden zu feierlichen Anlässen oft politische Themen diskutiert. Sehr intensiv und oft emotionsgeladen geschah dies zu DDR-Zeiten. Zwei Familienmitglieder taten sich hier besonders hervor: Franks Großmutter nebst ihrem Ehemann. In der heutigen Episode berichtet Frank von diesen Ereignissen, der DDR, den Nachwendejahren und davon, wie seine Familie damit umging.

    Folge direkt herunterladen
  • Intrigen 09

    Episode #61 - Intrigen 09 - Ich mach mir die Welt...

    Die Alkoholiker - Edith glaubte nicht an die Existenz einer Krankheit namens "Alkoholismus". Ihr Sohn würde nie im Leben abhängig sein. So etwas gibt es nicht. Sie kenne Trinker und sie wisse, wie diese sich verhalten und was deren Gründe sind. Und so ein Gläschen am Abend, könne schließlich keinem schaden... Der Inhalt dieser Episode ist der Hauptgrund, warum sich Frank überhaupt Notizen zu seiner Großmutter machte. Jahrelange, unnütze Diskussionen und eine gehörige Portion Ignoranz seiner Vorfahrin ließen ihn und seine Familie verzweifeln.

    Folge direkt herunterladen
  • Das große Versagen unserer Radiosender

    Episode #60 Das große Versagen unserer Radiosender

    Das Medium Radio ist seit Jahren auf dem absteigenden Ast und erreicht schon lange nicht mehr alle Zielgruppen. Was vielen Sendern fehlt, ist Individualität und Eigenständigkeit. Was den Rundfunkstationen ebenso abhanden gekommen ist, ist ihr eigentlicher Auftrag: Eine Abbildung der nationalen Kulturlandschaft. Das findet schon seit Jahren nicht mehr statt. Lieber möchte man Formatradio sein, eine möglichst breite Hörerschaft ansprechen und wurde dadurch austauschbar. Gerade jetzt, zu Zeiten der Covid19-Krise sollten die Sender eigentlich ihren Beitrag leisten, um deutsche Label und Künstler zu unterstützen. Aber anscheinend sind diese völlig aus dem Fokus geraten. Frank plaudert heute über diese Situation und spricht über seinen Offenen Brief an die Rundfunkredaktionen. Link --> https://www.facebook.com/frank.senftleben.fs/posts/2772862622769229

    Folge direkt herunterladen
  • Oh Corona

    Episode #59 Oh Corona!

    Aus aktuellem Anlass: Normalerweise ist es nicht Franks Art, aktuelle Ereignisse des Öffentlichen Lebens zeitnah zu verarbeiten und seine Gedanken zu veröffentlichen. Das werden die meisten Hörer seines Podcasts wissen. Aber derzeit überrollen uns alle Entscheidungen von höherer Stelle, die unser persönliches Leben einschränken. Auf der ganzen Welt. Frank denkt darüber nach, weiterhin über Künstler, Klopapier und Corona-Partys.

    Folge direkt herunterladen
  • Intrigen 08

    Episode #58 - Intrigen 08 - Ich mach mir die Welt...

    Die Verlobungsauszeit - Es gibt Situationen im Leben, die teilt man nicht immer mit allen Familienmitgliedern. Zusammenkünfte mit Freunden, manche Garten- und Grillpartys und andere Feierlichkeiten, jeh, nach Anlaß. Eine dieser Feiern bereitete Franks Großmutter Probleme. Diese waren absurd und keiner verstand sie. Dass ihr Unmut nicht ungehört blieb, dafür sorgte sie. Zum Ärgernis der Familie und mit Konsequenzen.

    Folge direkt herunterladen
  • Intrigen 07

    Episode #57 - Intrigen 07 - Ich mach mir die Welt...

    Das liebe Geld - Nicht Freundschaften, Familie oder der Wunsch, ihr Umfeld zu gestalten und der Welt etwas zu geben standen lebenslang im Fokus Franks Großmutter, sondern nur sie selbst. Waren es anfangs noch der Stand in der Gesellschaft oder ein Titel, nach der sie Personen beurteilte, waren es später die Herkunft und der Kontostand. Heute erzählt Frank in seinem Podcast über eines der zentralen Themen seiner Großmutter: Geld. Statt es nutzen, um auch anderen Freude zu bereiten, nutzte sie es gern, um Unruhe in die Familie zu bringen...

    Folge direkt herunterladen
  • Fernsehen

    Episode #56 Fernsehen - Es geht abwärts!

    "So, ich muss los, meine Sendung beginnt bald!" Dieser Satz war die Vorbereitung, so schnell wie möglich aufzubrechen. Im Laufschritt zur Haltestelle, damit man pünktlich den Bus oder die Bahn bekam, oder flink auf´s Rad geschwungen, um rechtzeitig das Fernsehgerät zu Hause anschalten zu können. Man wusste, sollte man seine Sendung verpassen, würde man diese so schnell nicht wieder sehen können. In der heutigen Folge sinniert Frank über das Medium Fernsehen und denkt in diesem Zusammenhang an die "gute alte Zeit dieser Art von Unterhaltung".

    Folge direkt herunterladen
  • Intrigen 06

    Episode #55 - Intrigen 06 - Ich mach mir die Welt...

    Wochenendgestaltung und Der Verkauf - "Der Rasen ist NICHT zum spielen da!" Anfang der 80er Jahre bekamen Edith und ihr Mann Rudi ein Angebot, dass sie nicht ausschlagen konnten. Eine ältere Dame verkaufte für einen relativ geringen Betrag Teile ihres recht großen Grundstücks im heutigen Landkreis Oder-Spree. Vorrangig, weil sie die große Fläche selbst nicht mehr bewirtschaften konnte. Dieses kleine Dorf in Brandenburg, in dem das Stückchen Land lag, war eine Autostunde von Berlin entfernt, besaß mehrere Seen im Umkreis, große Waldgebiete und bot eine recht typische Infrastruktur. Der Bus fuhr einmal in der Stunde, im Dorf befanden sich ein Bäcker, ein Fleischer, ein Konsum, ein Tante-Emma-Laden, die Kirche und eine Kneipe...

    Folge direkt herunterladen
  • Intrigen 05

    Episode #54 - Intrigen 05 - Ich mach mir die Welt...

    Die gute und die schlechte Familie - Bei Omi ist es doch am schönsten, oder Franki? Diesen Satz hörte Frank nicht nur einmal. Oft wusste er nicht, was er darauf antworten sollte. Ja, es ist ganz schön bei dir, aber...? Es war schwierig, denn ihm fielen unzählige „aber“ dazu ein. Franks Großmutter teilte grundsätzlich Menschen in ihrem Umkreis in nur zwei Kategorien ein. In gut und schlecht. Gut war, wer ihr hilfreich erschien, schlecht der, der ihr keine persönlichen Vorteile brachte. Dabei wurden dann auch ganze Gruppen eingeordnet und abgestempelt, die im Umkreis desjenigen, oder seiner angehörigen Familie standen.

    Folge direkt herunterladen
  • Intrigen 04

    Episode #53 - Intrigen 04 - Ich mach mir die Welt...

    Einmischung und Heimlichkeiten - Diese beiden Themen ziehen sich wie ein roter Faden durch Ediths Leben. Nicht nur bei der Partnerwahl ihres Sohnes griff sie massiv in dessen Leben ein, sondern diese Strategie und Ediths Ambitionen sollten Dauerzustand bleiben. Zum Leidwesen der gesamten Familie. Griff sie mal nicht offensiv ein, konnte man sich darauf verlassen, dass sie es doch tat. Heimlich. Sie liebte es, hinterrücks Fäden zu ziehen und vor allem ihrer verhassten Schwiegertochter zu schaden.

    Folge direkt herunterladen
  • Weihnachtswahnsinn

    Episode #52 Weihnachtswahnsinn, oder wie ich zu einem Weihnachtssong kam

    Frank war lange Zeit, wenn man es genau nimmt, kein besonders großer Freund des Weihnachtsfestes. Zumindest nicht nach seiner Kindheit. Was ihn vor allem daran nervte, waren die exzessiven Besuchsorgien. Diese begannen bereits in der Adventszeit. Die Highlights boten dann die Feiertage direkt. Jeder Großelternteil und andere Verwandte erwartete seinen Besuch in den eigenen vier Wänden. Und so hetzte er während der Weihnachtsfeiertage von Termin zu Termin, von einem Essen zum nächsten.

    Folge direkt herunterladen
  • Intrigen 03

    Episode #51 - Intrigen 03 - Ich mach mir die Welt...

    Der treulose Sohn / Oh Gott, ein Enkel - Verliebt, verlobt, verheiratet. Dieses Thema ist Privatsache. Auch Eltern sollten ihren Kindern zugestehen, Entscheidungen zu treffen. Nicht so Edith. Mit aller Macht mischt sie sich in das Leben ihres Sohnes ein. Auch die Freude über den Nachwuchs kann sie nicht teilen. Mit neununddreißig Großmutter werden? Dafür ist sie nicht bereit...

    Folge direkt herunterladen
  • Intrigen 02

    Episode #50 - Intrigen 02 - Ich mach mir die Welt...

    Schlesien 1904. Golschwitz, eine kleines Dorf in Oberschlesien mit knapp 500 Einwohnern, war der Geburtsort von Franks Urgroßvater Adalbert. Dieser wuchs auf mit fünf Geschwistern. Von 1911 bis 1919 besuchte er die dortige Schule. Seine Eltern starben, bevor er sich 1924 als junger Mann nach Berlin aufmachte. Seine Beweggründe für diese Entscheidung sind nicht überliefert, genauso wenig wie und wo er seine spätere Frau Hedwig kennenlernte...

    Folge direkt herunterladen
  • Intrigen 01

    Episode #49 - Intrigen 01 - Ich mach mir die Welt...

    Der letzte Tag - Mit der heutigen Episode beginnt Frank eine neue Reihe: Intrigen. Die ursprünglichen Aufzeichnungen dazu begannen weit vor den Arbeiten am Musical. Sie sind der Beginn und gaben den Anstoss, überhaupt etwas aufzuschreiben. Eher als Therapie, als der Wunsch, privates öffentlich zu machen. Als kurzer Zwischeneinschub zwischen den Jameson-Episoden, wäre dieser Text zu umfangreich geworden. Deshalb jetzt als fortlaufender Podcast: Intrigen!

    Folge direkt herunterladen
  • Bargeld...

    Episode #48 Bargeld...ist sowas von letztes Jahrtausend

    Im Wirtschaftsteil der Welt, las Frank einen Artikel über einen Berliner Coffee Shop, der Bargeld in seinem Geschäft verbannt hat. Man kann dort ausschließlich nur mit Karten bezahlen. Was er daran so interessant fand, erzählt er in der heutigen Episode seines Podcasts.

    Folge direkt herunterladen
  • Geburtstag

    Episode #47 Geburtstag - Ein Jahr Podcast

    Franks "Auf der Suche" - Podcast feiert Geburtstag. Das erste Jahr ist geschafft. In der heutigen Folge erzählt Frank über sein bewegtes und ereignisreiches Jahr 2018 und welche Umstände dazu führten, seinen Podcast zu starten.   

    Folge direkt herunterladen
  • Ab, über den Jordan

    Episode #46 - Der Tod

    Der Tod ist eine der wenigen Dinge im Leben, die man nicht steuern, verschieben, planen, oder anderen aufdrücken kann. Er ist ist Teil unseres Daseins, ständig präsent, ob man es wahrhaben möchte oder nicht und für viele Menschen ein Mysterium und ein Tabuthema. Wahrscheinlich eine der Ereignisse, wovor sich die meisten fürchten, denn dem Sensenmann ist es egal, ob ich jung oder alt bin, reich oder arm, krank oder gesund, berühmt, oder unbekannt.

    Folge direkt herunterladen
  • Das Alter

    Episode #45 - Das Alter

    Frank geht stramm auf die Fünfzig zu und philosophiert in der heutigen Folge über verschiedene Themen rund ums Älterwerden. Was ist dran an den Sprüchen, man bräuchte im Alter wenig Schlaf? Wann fängt das an? Warum werden beim Lesen die Arme immer länger und warum ist alles so klein geschrieben? Und vor allem: Was sind die guten alten Zeiten? Auch wenn Frank nach heutigen Maßstäben noch nicht zu den "Alten" gehört und sich noch weniger so fühlt, geht er diesen Gedanken und ähnlichen Fragen auf den Grund.

    Folge direkt herunterladen
  • Fremd

    Episode #44 - Fremd

    Heutzutage hören und lesen wir es immer wieder: Das Fremde wird zunehmend abgelehnt. Die Sozialen Medien, persönliche Gespräche, oder Einträge in Kommentarspalten, zeichnen dieses Bild. Dabei spielt es oft keine Rolle, ob es um Menschen, Kulturen oder Religionen geht. Einzig, das Essen fremdländischer Lebensart nehmen die meisten an. Warum das so ist, darauf hat Frank keine Antworten. Jeder, der sich entsprechend äußert, wird seine Beweggründe haben, oder seine Vorurteile. Heute erzählt Frank in unterschiedlichen Kapiteln von Begegnungen mit dem Fremden. Warum es ihn fasziniert und ihn immer näher an die Menschen gebracht hat. .

    Folge direkt herunterladen
  • Alkohol

    Episode #43 - Alkohol

    Was tut ein Berufsmusiker, wie Franks Großvater, wenn das Publikum am laufenden Band eine Runde Schnaps für die Band spendiert? Wie ging seine Großmutter damit um, als sein Vater alkoholabhängig wurde? Und warum behandelt ein Notarzt keinen, der im Delirium liegt? In der heutigen Folge des Podcasts spricht Frank über das Thema Alkohol, dass noch immer in der heutigen Gesellschaft eine hohe Akzeptanz genießt. Er erzählt über seine eigenen Erfahrungen, über den Umgang mit dem Hochprozentigen in seiner Jugend, über die Sucht einiger Familienangehöriger und den Konsequenzen.

    Folge direkt herunterladen
  • Politik

    Episode #42 - Politik

    Frank ist Mitglied einer Partei. Aus Überzeugung, nicht weil er politisch aktiv werden wollte. Seit frühester Jugend interessiert ihn Politik. Gern schaute er sich in den 80er Jahren Debatten aus dem Bundestag an und war fasziniert, dass man dort im Gegensatz zur DDR, die Regierung offen und unverblümt kritisieren kann. Auch in späteren Jahren ging dieses Interesse nicht verloren. Heute berichtet er über diese Zeit, worüber er sich heute Sorgen macht und er spricht darüber, was ihn an der aktuellen Politik stört.

    Folge direkt herunterladen
  • Gehetzt

    Episode #41 - Gehetzt

    Der Deutsche ist genervt und ungeduldig. Das zeigt er immer wieder. Es muss schnell gehen. Egal, ob im Auto, an der Supermarktkasse oder am Eingang einer Konzertspielstätte. Kaum einer nimmt dabei Rücksicht oder gewährt anderen den Vortritt. Ganz im Gegenteil. Nur wer Erster ist, gewinnt. Frank ist deswegen oft genervt und fragt sich, was so schlimm daran wäre, wenn wir einiges in unserem Leben ruhiger angehen würden.

    Folge direkt herunterladen
  • Gespräche 02

    Episode #40 - Gespräche 02 - Torsten Gostschegk (02)

    Heute führt Frank das Gespräch mit dem Autoren Tosten Gostschegk fort, mit Themen, die in der letzten Folge noch nicht angesprochen wurden. Es geht um Franks Podcast, um Musiktheater, Musicals, Operetten und warum Torsten Puccinis "La Bohème" etliche Male unfreiwillig gesehen hat. Des weiteren sprechen die beiden über Vinyl-Schallplatten, Radio und ihre Zusammenarbeit am Jameson-Musical.

    Folge direkt herunterladen
  • Gespräche 01

    Episode #39 - Gespräche 01 - Torsten Gostschegk (01)

    Frank hat heute zum ersten Mal einen Gast am Telefon. Mit Torsten Gostschegk, seines Zeichens Autor, Dichter und Lyriker, bespricht er heute viele Themen. Torsten hat einige Texte für das Musical geschrieben, ist aber auch für viele Songinhalte von Frank´s Bandprojekt "The Maze" verantwortlich. Unter anderem geht es heute um die Band "Internationale Müllabfuhr", warum ein "Happy Song" gruselig sein kann, warum es besser ist, Songtexte über Trauer und Verzweiflung zu schreiben, was aus dem guten alten Diktiergerät geworden ist und warum Torsten bis heute "Star Wars" nicht gesehen hat.

    Folge direkt herunterladen
  • Auf der Suche nach Jameson 30

    Episode #38 - Das Resümee

    März 2019. Im Zuge der Erstellung dieses Podcasts, beschäftigte sich Frank in den letzten Monaten noch einmal mit dem Thema des Musicals. Eigentlich war dieses schon Jahre zuvor für ihn abgeschlossen. Mit großem Abstand zu den Ereignissen zieht er in der heutigen Folge ein letztes Resümee. War die Zeit vergeudet? Was ist aus allen Mitstreitern geworden? Wie denkt er heute über diese Zeit? Und das Wichtigste: Hat er Jameson gefunden? All diese Fragen beantwortet Frank mit dem letzten Kapitel aus der Reihe "Auf der Suche nach Jameson".

    Folge direkt herunterladen
  • Auf der Suche nach Jameson 29

    Episode #37 -Wenn man nicht alles selber macht Teil 02 und Man sollte aufhören, wenn´s am schönsten ist

    Der wochenlange Austausch zwischen Frank und dem Regisseur Stephan war so inspirierend, dass Frank tatsächlich begann, das Libretto erneut zu überarbeiten. Viele hilfreiche Tipps und das Aufdecken nicht erkannter Fehler führten dazu, dass sich das Libretto dem näherte, was man von einer Theatervorlage erwartete. Glücklich und voller Euphorie sandte er diese Vorlage Jörg und hoffte auf eine Reaktion.

    Folge direkt herunterladen
  • Auf der Suche nach Jameson 28

    Episode #36 - Hausmusik, Mein Baby und Wenn man nicht alles selber macht Teil 01

    Am Musical arbeiten Jörg und Frank nur noch selten. Das zeigte sich auch in den Aufzeichnungen der Dokumentation. Oftmals vergingen Monate, bevor Frank einen weiteren Abschnitt hinzufügte. Im Leben beider vollzogen sich Veränderungen, die zudem dafür sorgten, dass sich ihre Interessen wichtigeren Themen zuwendeten. Zum Ende des Jahres 2012 geschah jedoch etwas Unerwartetes...

    Folge direkt herunterladen
  • Die DDR

    Episode #35 - Die DDR

    Oktober 2007. Der Tag der Einheit wurde gefeiert. Frank dachte über seine Zeit in der DDR nach. Obwohl es gar nicht zum Thema des Musicals gehörte, hielt er in den Aufzeichnungen dazu einige Gedanken und Erlebnisse aus seiner Jugend fest. Wie er aufgewachsen ist und welchen Einfluss die sogenannte sozialistische Erziehung für ihn hatte. Was war es für ihn? Unrechtsstaat, Stasiland und Diktatur? Oder doch eher eine unbeschwerte Heimat?

    Folge direkt herunterladen
  • Auf der Suche nach Jameson 27

    Episode #34 - Alles hört sich gleich an und Die Finanzkrise

    Jörg beschäftigte sich unerwartet mit einem Teil des Librettos. Bei der Durchsicht stellte er plötzlich fest, dass der Text des Nachrichtenblocks enorme Ausmaße hat und man ewig bräuchte, ihn hintereinander zu lesen. Tja, woran das nur lag? Da die Musikstücke des Musicals mittlerweile zahlreich sind und man schnell den Überblick verlieren konnte, erstellte Frank eine passwortgeschützte Internetseite mit allen aktualisierten Dateien. Trotzdem nun alles leicht verfügbar und übersichtlich vorlag, beschäftigte sich Jörg lieber mit Theorien, wie man eine Musicalproduktion finanzieren könne.

    Folge direkt herunterladen
  • Auf der Suche nach Jameson 26

    Episode #33 - Motivation Teil 02 und Werbemüll

    Warum die Arbeiten am Musical stoppten, konnte sich Frank nicht erklären. Eine Demotivation überkam ihn, so dass er Ablenkung suchte. Um neue Kraft zu schöpfen und in der Hoffnung, neue Inspiration zu finden, besuchte er mit seiner Familie einige Wochen lang die USA. Nach Beendigung seines Urlaubs, fand er dann tatsächlich wieder die Muße, weiter zu arbeiten. Glücklich, wieder einige neue Ideen erschaffen zu haben, schickte er diese sogleich an Jörg. Diese Freude währte aber nur kurz. Hatte er damit tatsächlich Spam weitergeleitet?

    Folge direkt herunterladen
  • Auf der Suche nach Jameson 25

    Episode #32 - Zeit, Es geht voran und Motivation Teil 01

    Das Wetter wird schlechter. Eine gute Ausgangslage für Frank, im Studio weiter zu arbeiten. Doch trotz dieser guten Nachrichten, erhielt er keinerlei Rückmeldungen von Jörg. Zudem wurde das bisher Erreichte auf den Prüfstand gestellt. Ein erfahrener Theaterkomponist nahm das Manuskript und die Musik unter die Lupe. Endlich geht es mit großen Schritten weiter. Aber plötzlich sollte alles wieder in´s Stocken geraten...

    Folge direkt herunterladen
  • Auf der Suche nach Jameson 24

    Episode #31 - Nachrichten und Alles nur geklaut

    Jörg und Frank feilten wochenlang akribisch an ihrer Eröffnungssequenz für das Musical. Als diese Arbeit beendet war, fiel Frank ein Stein vom Herzen. Dieser Themenkomplex machte ihm bereits zuvor viele Sorgen. Aber statt sich zurückzulehnen und die nächsten offenen Baustellen anzugehen, kam neuer Unmut in Form einer Mail auf ihn zu. Die Überschrift lautete „Nachrichtenblock, neu überarbeitet Final“. Im zweiten Teil kommen weitere Probleme hinzu, weil Torsten feststellte, dass es sehr auffällige Parallelen der Musicalgeschichte zu einem Computerspiel gibt.

    Folge direkt herunterladen
  • Fakenews

    Episode #30 - Fakenews

    Franks eigene Großmutter hätte, seiner Meinung nach, die Erfinderin von sogenannten "Fakenews" sein können. Dieses Thema, wie auch die Verrohung der heutigen Diskussionskultur beschäftigen ihn. Was läuft heutzutage falsch, dass sich Leute in sozialen Medien, Foren oder Kommentarspalten anfeinden?

    Folge direkt herunterladen
  • Auf der Suche nach Jameson 23

    Episode #29 - Feinheiten Teil 02, Zwangspause und Fertig

    Die Überarbeitung des Manuskripts nimmt Gestalt an. Obwohl das Jahr 2008 vielversprechend begann, sah man sich im neuen Jahr wieder gezwungen, zu pausieren. Ärgerlich, aber Jörg und Frank konnten diesmal darauf keinen Einfluss ausüben. Auch wenn sich beide Mitte 2009 dem Ende der Überarbeitungen näherten, gab es genügend Baustellen, die angegangen werden müssen. Absichtlich hatte man bestimmte Bereiche ausgeklammert, die ursprünglich viel Konfliktpotential auslösten.

    Folge direkt herunterladen
  • Auf der Suche nach Jameson 22

    Episode #28 - Abrechnung, Mein neues Leben und Feinheiten

    In der heutigen Folge des Podcasts analysieren Jörg und Frank ein fremdes Musical-Werk, um heraus zu finden, wo und in welcher Form dort Prioritäten gesetzt wurden. Frank erzählt über Änderungen seiner Lebensumstände und stellte in seinem Urlaub fest, dass Jörg in der aktuellen Überarbeitung des Librettos Zweifel anmeldete, auf dem richtigen Weg zu sein. Unter anderem begründete er dies damit, dass es in dem Musikwerk "zu viel Gesinge" gab...

    Folge direkt herunterladen
  • Auf der Suche nach Jameson 21

    Episode #27 - Geld, Hörschaden und der König der Langeweile

    Spielt Geld für das Theaterstück eine Rolle? Welchen Wert hat Freizeit? In dieser Episode äußert sich Frank dazu. Zudem hat er eines Abends die Befürchtung, dass er einen Hörschaden erlitten hat. Zum Schluß schildert er zudem seine Eindrücke eines Musicalbesuchs.

    Folge direkt herunterladen
  • Auf der Suche nach Jameson 20

    Episode #26 - Er ist nett und Das Leben ist Veränderung

    Nina, die Buchautorin braucht Unterstützung. In einer langen Telefonkonferenz sollen alle Charaktere der Geschichte beschrieben werden. Darüber hatten Frank und Jörg nie nachgedacht. Auf der anderen Seite verändert sich das Alltagsleben beider. Das hat zur Folge, dass sie an einigen Baustellen zwar voran kommen, nur nicht mit ihrem Hauptanliegen, dem Libretto.

    Folge direkt herunterladen
  • Selbst schuld

    Episode #25 - Selbst schuld und Die neue Hitsingle

    Unter der Rubrik "Geiz ist geil" verfasste Frank bereits mehrere Blogeinträge. Heute geht es wieder einmal um den Schnäppchenjäger, der vor lauter Gier gar nicht bemerkt, dass nicht nur allein der Preis beim Kauf entscheidend sein kann. Sondern, wo man kauft. Im zweiten Teil zweifelt er die in der Werbung oft zitierte "Hitsingle" an. Vor allem, wenn er sieht, dass es sich um Publikationen handelt, die im Handel noch gar nicht erhältlich sind... .

    Folge direkt herunterladen
  • Auf der Suche nach Jameson 19

    Episode #24 - Meldungen und Meine Nerven möchte ich haben

    Endlich! Nach Wochen erhalten Jörg und Frank die ersehnten Rückmeldungen des Teams. Frank macht sich ausserdem wieder Gedanken zur musikalischen Umsetzung, da dieses Thema lange ruhte. Auch ein erstes Treffen mit der Autorin fand statt..

    Folge direkt herunterladen
  • Auf der Suche nach Jameson 18

    Episode #23 - Schon wieder... und Verschnaufpause

    Das Musical kommt voran. In kleinen Schritten sozusagen. Frank berichtet heute von Konzertbesuchen, einem Treffen aller Mitstreiter, dass keines werden sollte, von Ablenkungen, und dem glücklichen Zufall, eine Autorin getroffen zu haben.

    Folge direkt herunterladen
  • Auf der Suche nach Jameson 17

    Episode #22 - Festlegungen (2) und Frust

    In der heutigen Folge knüpft Frank an das Thema der letzten Folge an. Er gibt einige Details preis, die in der Musical-Geschichte eine Rolle spielen sollen. Wie Jörg sich das vorstellt, kann er nicht akzeptieren. Der Versuch, ein klärendes Gespräch zu führen, scheiterte. Selbst die besten Argumente halfen nicht. Frank sah sich gezwungen, eine Mail zu schreiben, um seinen Frust los zu werden. Aber nicht nur allein Jörg bekam Post...

    Folge direkt herunterladen
  • Auf der Suche nach Jameson 16

    Episode #21 - Was ist los? und Festlegungen

    Was ist los mit den anderen? Das fragt sich Frank, nachdem die ersten Kapitel des Librettos an die Mitstreiter versandt wurden. Auch Wochen danach traf keine einzige Rückmeldung ein. War das Manuskript so schlecht? Jörg und Frank wollen nicht mehr warten. Sie möchten weiterschreiben. Aber irgendwie ist der Wurm drin.

    Folge direkt herunterladen
  • NEIN!

    Episode #20 - NEIN! und Das Jammer-Gen

    Heute nimmt sich Frank wieder die Zeit, abseits der Jameson-Story, zwei Themen aus seinem Blog zu präsentieren. Zum einen, warum einige Zeitgenossen nicht "Nein" sagen können und zum anderen stellt er die Frage, was so toll am Jammern ist. Unverständnis und Ratlosigkeit überkommen ihn, wenn er sein Umfeld beobachtet. Unter anderem, wenn er an seine entfernte Verwandte Uschi denkt...

    Folge direkt herunterladen
  • Auf der Suche nach Jameson 15

    Episode #19 - Aufmerksamkeit

    Einige Wochen sind nunmehr vergangen, an denen Jörg und Frank an ihrer Version des Musical-Librettos schrieben. Nun war es endlich soweit. Der Entwurf der ersten Szenen soll an den Rest der verbliebenen Mitstreiter versandt werden. Wie werden sie es aufnehmen? Haben die beiden alles richtig gemacht?

    Folge direkt herunterladen
  • Auf der Suche nach Jameson 14

    Episode #18 - Eine fragliche Zwischenbilnaz, Das Libretto und Zwischengedanken

    Eine magere Bilanz, ein neuer Anfang und worauf achtet man, möchte man ein Theatermanuskript selbst schreiben. Das sind die Themen, die Frank in seiner heutigen Podcast-Folge behandelt.

    Folge direkt herunterladen
  • Auf der Suche nach Jameson 13

    Episode #17 - Ruhe und Jeder macht, was er will

    Verzweifelt suchen unsere Mitstreiter noch immer nach einem Autoren. Es will einfach nicht klappen. Dieser Umstand zwingt sie, eine Ruhepause einzulegen. Sollte das Projekt aufgrund dieses Umstandes scheitern? Eine neue Strategie muss her. Die Lösung lag näher, als man dachte...

    Folge direkt herunterladen
  • Auf der Suche nach Jameson 12

    Episode #16 - Meine Erwartung und Der Regisseur

    Frank äußert erste Zweifel am Projekt. Es sind zwar nur erste Gedanken, die ihm im Kopf umherschwirren, aber könnte dies der Anfang vom Ende sein? Im zweiten Teil informiert ein Theaterregisseur Jörg datailliert darüber, warum er sich nicht am Musical-Projekt beteiligen wird.

    Folge direkt herunterladen
  • Geiz ist Geil

    Episode #15 - Geiz ist Geil und Der Sparbluff

    Was treibt einen Menschen an, alles was geht, billigst oder kostenlos zu bekommen? "Kauf Mich" heißt das Motto. Frank mag solche Offerten nicht. Besonders dann nicht, wenn sie mit realem Sparen oder günstigen Preisen nichts zu tun haben, wie es die Werbung suggeriert. Anhand einer großen Branche nimmt er in der heutigen Folge das Thema unter die Lupe.
    Folge direkt herunterladen
  • Auf der Suche nach Jameson 11

    Episode #14 - Das Böse und Vom Rockmusical zur Klassik

    Gut gegen böse, schwarz gegen weiss, Sabotage, Intrigen und ein Feind inmitten der Protagonisten. Einer Abenteuergeschichte stehen solche Szenarien gut zu Gesicht, um sie spannend zu erzählen. Das sah der Initiator des Musicals nicht so. Ob er sich durchsetzen kann? Im zweiten Teil erzählt Frank, wie er sich die musikalische Interpretation vorstellt. Trifft er damit den Geschmack der Beteiligten, oder gibt es auch hier andere Vorstellungen?

    Folge direkt herunterladen
  • Auf der Suche nach Jameson 10

    Episode #13 - Schicksal und Es muss weitergehen

    2005 war kein gutes Jahr. Nachdem es euphorisch begann, führten immer mehr Umstände dazu, dass nicht am Musical gearbeitet wurde. Erst 2006 kamen wieder erste Hoffnungschimmer auf, das Projekt weiter zu führen. Mit neuen Unterstützern und frischem Wind...

    Folge direkt herunterladen
  • Auf der Suche nach Jameson 09

    Episode #12 - Bastelanleitung zum Musical und The Making Of...

    Die Beteiligten der Musicalgemeinde finden keinen richtigen Ansatz, um das Projekt in die richtigen Bahnen zu lenken. In der heutigen Folge macht sich Frank Gedanken, wie ein Entstehungsprozess eines Musicals überhaupt aussehen kann. Desweiteren beteiligt er sich aktiv an der Produktion eines Filmprojekts, um hinter die Kulissen schauen zu können.


    Folge direkt herunterladen
  • Auf der Suche nach Jameson 08

    Episode #11 - Kommunikation

    Was passiert, wenn sich Kommunikation nur wie Kontrolle anfühlt? Jörg kommuniziert gern und oft. Bei all seiner Euphorie für das Projekt, vergisst er gern, dass es von den Mitstreitern nicht immer etwas zu berichten gibt. Auch nicht, wenn man mehrmals in der Woche nachfragt. Die Gefahr besteht sogar, dass dabei der ein oder andere am Ende die Lust verliert, weiterzuarbeiten. Kann das zum Verhängnis des Musicals werden?

    Folge direkt herunterladen
  • Fiktion und Gedanken

    Episode #10 - Der Musikindustrielle

    In der heutigen Folge interpretiert Frank die mögliche Gedankenwelt eines fiktiven Plattenfirmenchefs. Anders kann er sich nicht vorstellen, warum die Musikindustrie soviele Chancen vertan hat, der Zukunft entgegen zu treten.

    Folge direkt herunterladen
  • Auf der Suche nach Jameson 07

    Episode #09 - Ein Videospiel und Der Administrator

    Durch einen Zufall lernen Frank und Jörg eine Gruppe von angehenden Videospiel-Entwicklern kennen. Diese Absolventen einer Akademie suchten gerade für ihre Abschlussarbeit eine passende Idee. Was lag näher, als ihnen das Thema "Jameson" anzubieten? Desweiteren hatte die Musicalgemeinde ein neues Mitglied dazu gewonnen und Frank macht sich Gedanken über seine Arbeitswelt.

    Folge direkt herunterladen
  • Auf der Suche nach Jameson 06

    Episode #08 - Die Fremdsprache und Ein Anfang

    Jörgs Idee, das Musical in englischer Sprache zu verfassen, stösst bei Frank auf Widerstand. Er versteht den Sinn nicht, weshalb ein deutscher Urheber für ein deutschsprachiges Publikum ein Theaterstück in einer fremder Sprache schreiben sollte. Im zweiten Teil steht ein Treffen aller Beteiligten in Hannover an. Wird dies ein Meilenstein werden, wie erhofft?

    Folge direkt herunterladen
  • Auf der Suche nach Jameson 05

    Episode #07 - Der Core Track

    Aus der Leidenschaft Jörgs, Anglizismen zu verwenden, entstehen für das Projekt immer wieder fantasievolle Wortkreationen. Da diese Begriffe selten existieren, bedarf es einer Erklärung, verbunden mit detaillierten Definitionen. In der heutigen Folge geht es um eines dieser Wortschöpfungen, die einigen Wirbel verursachte

    Folge direkt herunterladen
  • Auf der Suche nach Jameson 04

    Episode #06 - Ein Imperium und Die Verwaltung

    Bevor auch nur eine Idee festgehalten wurde, beginnt Jörg das Projekt wie ein Unternehmen zu strukturieren. Nicht ein einziger Song oder ein niedergeschriebenes Wort existiert, dass an ein Musical erinnert. Das hindert Jörg nicht, eine umfangreiche Verwaltung mit unzähligen Nebenschauplätzen zu eröffnen. Dass ihm am Ende Zeit für das Wesentliche fehlt, ist nur ein Nebeneffekt...

    Folge direkt herunterladen
  • Wer wahren Wert nicht kennt
    Episode #05 - Wer wahren Wert nicht kennt

    Aus der Musikerperspektive heraus, denkt Frank darüber nach, welchen gesellschaftlichen Wert und welche Bedeutung Musik in der heutigen Zeit noch hat. Dabei streift er Themen, wie Streamingportale, Filesharing, Einkommen eines Musikers und mutmaßliche Betrachtungsweisen von Konsumenten, Independent-Filmern und Veranstaltern.

    Folge direkt herunterladen
  • Auf der Suche nach Jameson 03
    Episode #04 - Der Initiator und Ein Interview

    In der heutigen Episode lernt Frank den Urheber der Internetanzeige kennen. Nach einem Treffen in Berlin, kamen ihm erste Zweifel an dem vorgestellten Projekt. Doch seine Neugier und eine unerwartete erwachte Euphorie waren einfach zu groß, seine Mitarbeit vorzeitig aufzukündigen.

    Folge direkt herunterladen
  • Auf der Suche nach Jameson 02
    Episode #03 - Die Anzeige

    Franks musikalische Aktivitäten sind Ende 2003 an einem Tiefpunkt angelangt. Das wird ihm schmerzlich zwischen den Tagen nach Weihnachten bewußt. In einem Musikerforum stösst er auf eine Anzeige „Suche Mitstreiter für ein Musical-Projekt“. Er antwortet darauf und das Abenteuer beginnt...

    Folge direkt herunterladen
  • Auf der Suche nach Jameson 01
    Episode #02 - Vorwort und Ein Autor bin ich nicht

    In den ersten beiden Kapiteln, dem "Vorwort" und "Ein Autor bin ich nicht", erzählt Frank über die Vorgeschichte seines Musikerdaseins, bevor er begann ein Projekt anzunehmen, dass ihn noch viele Jahre beschäftigen sollte...
    Folge direkt herunterladen
  • Mein Podcast
    Episode #01 - Ich bin neu hier

    Auf die Idee, einen Podcast zu starten, wäre ich nicht von allein gekommen. Ich stellte mir eher vor, ein Hörbuch zu produzieren. Hier hatte ich ein Thema, ein Projekt, dass abseits meines normalen Songschreibens lag und dass mich viele Jahre begleiten sollte...

    Frank Senftleben, Musiker und Komponist aus Berlin stellt sich vor und erzählt, was ihn dazu veranlasst hat, einen Podcast zu starten.


    Folge direkt herunterladen

Zum Seitenanfang