Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Ich werde alt. Namen merken, war nie eine Stärke von mir. Das lag sicher begründet in meiner Arbeit. Ich hatte tagtäglich mit vielen Kunden zu tun, die in meinem Hirn mehr als eine Art von “Bearbeitungsfall” gespeichert waren. Kundennummern waren mir geläufiger. Sofern ich mir eventuell auch das Gesicht merken konnte. Dass ich mir beim Einkaufen Zettel schreiben muss, um nichts zu vergessen, war auch normal. Selbst mit Liste überlas ich gern den einen oder anderen Artikel, was mir erst beim Auspacken auffiel. Geburtstage, oder ähnlich freudige Anlässe, führt mein Computer in einer Art von Kalender.

Ist ja auch praktischer. Nein, was mich wirklich erschreckt hat, war meine Begeisterung darüber, dass ich mir vor Jahren diesen Blog eingerichtet habe und ihn schlicht vergessen hatte. Immer wieder begegnete ich Situationen, wo ich dachte: “Mensch, das könntest Du eigentlich aufschreiben!” Hab ich dann aber nicht. Ärger ich mich? Ja! Lieber Blog, ich werde in Zukunft an Dich denken, um Dich zu befüllen. Ich hoffe, ich vergesse es nicht wieder…